Skip to main content

Vertrag erweitern

Um einen Vertrag schnell und unkompliziert erweitern zu können, steht die Aktion Vertrag erweitern zur Verfügung. Die grundlegende Funktionalität wird in diesem Abschnitt erläutert. Hier wird daher lediglich auf die Unterschiede bzw. die Erweiterungen eingegangen.

Vertrag auf Basis einer Subscription erweitern

Neben den bestehenden Aufrufen über das Menü und den Debitorenvertrag ist die Aktion auch in den Seiten Nutzungsdaten Subscriptions und Importierte Zeilen (Lookup im gleichnamigen Feld der Seite Nutzungsdaten Importe) verfügbar. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn es bei der Verarbeitung der Importierten Zeilen zu Fehlern wegen noch nicht vorhandenen Leistungen und Leistungsgegenständen kommt.

Zusätzlich findet sich in der Seite im Bereich Hersteller das zusätzliche Feld Subscription. Beim Aufruf der Seite über die Nutzungsdaten Subscriptions und Importierten Zeilen wird die Subscription automatisch vorbelegt. Beim Aufruf über das Menü kann die Subscription über den AssistEdit ausgewählt werden. Die Felder Menge und Bereitstellung Startdatum werden auf Basis der Subscription vorbelegt. Auch der Artikel wird vorbelegt, sofern er über die Produkt-Referenz gefunden wird. Falls nicht, kann er auch manuell ausgewählt werden.

Wird die Vertragserweiterung durchgeführt, erhalten die erstellten Leistungen automatisch eine Verknüpfung auf die Subscription-Referenz anhand derer die zukünftigen Nutzungsdaten gefunden und verarbeitet werden können.

Rundung der Menge

Da die Menge in den Nutzungsdaten über Nachkommastellen verfügen kann, im Leistungsgegenstand aber nur ganzzahlige Mengen hinterlegt werden können, findet bei der Vorbelegung des Feldes eine (kaufmännische) Rundung statt.